Neues vom Airbär

Ich werde Euch von meinem neusten Abenteuer berichten. Viele Kilometer von Laage entfernt habe ich den Dienst bei meinen Kameraden im Einsatzland Jordanien aufgenommen. Was soll ich sagen, der liebste Platz ist mir die Klimaanlage, das könnt Ihr bestimmt verstehen. Ich mit meinem dicken Pelz hier, bin nur am Schwitzen. Die Sonne ist heiß, sehr heiß und doch ist es schön. Meine Jungs und ich sind hier jeden Tag voll im Gange, um alles für einen sicheren Flugbetrieb zu gewährleisten. Ich habe schnell gemerkt, hier ist vieles anders als zuhause.

Ihr fragt Euch bestimmt, was ist hier mein Job ist. Ich passe auf, das alles läuft. Wache neben meinem Kameraden dem FSM. Wir kümmern uns um alle sicherheitsrelevanten Belange im täglichen Flugbetrieb.

Werbung / Advertising

Das ist mein Hauptjob: Damit meine Jungs hier auch alle jeden Tag voll motiviert den Dienst leisten können, kümmere ich mich um die Stimmung nach Dienstschluss. Wir führen tolle Fachgespräche und haben viel Spaß zusammen.

Das schönste und größte Highlight, war der Mitflug im A400M. Ich habe nach einer kurzen Einweisung die Jets in der Luft betankt und auf dem Rückweg zur Base neben dem Kapitän Platz genommen und den A400M zurückgeflogen. Ich muss Euch sagen, was für ein bärenstarker Vogel das ist, selbst für mich einfach zu fliegen. Kaum auf dem Boden zurückgekommen, mussten natürlich alle technischen Inspektionen gemacht werden.

Werbung / Advertising

Egal in welches Büro ich komme, es steht neben dem Kaffee immer ein Glas Honig. Der ist auch sehr lecker hier. Jeden Tag ein Glas und ich bin fit und hochmotiviert.

Ich wünsche Euch hier aus dem Einsatz noch eine schöne Zeit und bleibt mir alle gesund und tragt den Mund-Nasen-Schutz so wie auch ich.

Werbung / Advertising

P.S.: Schaut mal auf meinem Kanal auf Instagram. Dort sind viele interessante Eindrücke aus dem Einsatz zu sehen – Instagram: Guenter_der_baer.

Werbung / Advertising

Euer Günther der Bär