Nachtflugbetrieb in Laage – im Modell

– und ein EUROFIGHTER vom Geschwader „Steinhoff“ in Neuburg

Vom Plastikmodell-Hersteller Revell gibt es von unserem EUROFIGHTER 30+20 einen Modellbausatz im Maßstab 1:48.

Oliver Jung aus Königsbronn, ein passionierter Modellbauer und Freund unseres Geschwaders, hat diesen Plastikmodellbausatz mit LEDs ausgerüstet und stimmungsvoll in Szene gesetzt. Er hat für die sehr aufwendige Installation ein besonderes Flugzeug ausgewählt. Anlässlich „5 Jahre EUROFIGHTER“ im Jahr 2009 wurde das Leitwerk des Eurofighter 30+20 mit dem Konterfei von General Johannes Steinhoff versehen.

Man darf gespannt sein, ob eines Tages einmal wieder ein EUROFIGHTER mit Steinhoff’s Konteifei in Laage zu sehen sein wird? (- Anmerkung der Redaktion: Der Einsitzer 30+73 (!) trägt das Konterfei vom Namensgeber) Vielleicht gibt es bereits Ideen für eine neue Sonderlackierung? (- Anmerkung der Redaktion: Der Wunsch von Herrn Kienle wurde bereits erhört…) Derzeit fliegt auch ein EUROFIGHTER (30+59) vom Geschwader „Steinhoff“ über Süddeutschland. Das TaktLwG 74 in Neuburg setzt derzeit den Doppelsitzer für Ausbildungsflüge ein. Grund genug einen Ausflug nach Neuburg zu unternehmen, um den EUROFIGHTER mit dem Kranich im Wappen bei Starts und Landungen zu beobachten. Die 30+59 ist übrigens auch ein begehrtes Fotomotiv der Neuburger Spotter-Community.

Werbung / Advertising

Bernd Kienle, Königsbronn