Letzten Artikel
  • Nachtflugausbildung auf dem EUROFIGHTER
    • Artikel
    Der Flugschüler bekommt die Freigabe des Fluglotsen für den finalen Ausbildungsnachtflug. Innerhalb von Sekunden beschleunigen sein Jet und der des Fluglehrers in einem Abstand von nur 15 Sekunden mit vollem Nachbrenner auf 300 Kilometer pro Stunde. Sie heben ab und erreichen kurze Zeit später ihre Flughöhe von zwölf Kilometern über dem Nachthimmel von Mecklenburg-Vorpommern.Zum ersten Mal allein in einem JagdflugzeugDer Auftrag lautet, südlich von Berlin ein Flugzeug abzufangen und es zu identifizieren. Hier muss der Schüler mit Hilfe seines ... ...
  • Sichtung der Bundeswehr-Nationalmannschaft
    • Artikel
    Die Bundeswehr-Fußball-Nationalmannschaft (BFN) ist ein Mittel der Öffentlichkeitsarbeit der Bundeswehr. In der Nationalmannschaft befinden sich die besten Fußballer, die sich über alle Teilstreitkräften verteilen. Die BFN unterstütz mit Projekten und ...
  • Es begann in Weiß
    • Artikel
    Geschwaderzeitungen gehören wie selbstverständlich zur Luftwaffe. In fast jedem (fliegenden) Verband nutzt die Geschwaderführung dieses Informationsmittel zur Bindung und Stärkung der Gemeinschaft. Das Ziel: der innere Zusammenhalt.Unsere Geschwaderzeitung DER ...
  • Vom Schüler zum Lehrer
    • Artikel
    Eine Karriere beim Waffensystem EUROFIGHTER!Bei der Luftwaffe gibt es vielfältige Möglichkeiten, beruflich seine ganz persönliche Erfüllung zu finden. Die vorrangig fähigkeitsorientierten Verwendungen sind für Bewerberinnen und Bewerber attraktiv.Am ...
  • ILA 2014 Backstage
    • Artikel
    "Das wäre doch was für Sie" meinte mein damaliger Kommandeur, als es darum ging, einen neuen Projektoffizier (PO) für den auf jeder der zweijährlich stattfindenden Internationalen Luftfahrt-Ausstellung (ILA) mehr ...
  • "Ich zünde in: 3 - 2 - 1"
    • Artikel
    So oder so ähnlich hieß es für die Kameraden, die vom 15. bis 19. Juni 2015 auf dem Truppenübungsplatzaufenthalt in Klietz waren. Ziel war die spezielle Ausbildung und Inübunghaltung von ...
  • Herr Bäcker-ehemaliger Fahrer des General Steinhoff
    • Artikel
    Herr Wilfried Bäcker berichtet als ehemaliger Fahrer des General Steinhoff im TaktLwG 73 "S""Bisher begleitete mich im Geschwaderalltag das gezeichnete Gesicht Steinhoffs regelmäßig, aber mehr als ein ...
  • Kerosin statt Kaffee?
    • Artikel
    Für so manch einen, ist der allmorgendliche Kaffee zum Ritual geworden. Nicht so aber für einen Spotter, ihn beflügelt Kerosin und 74000 PS am Tag.So kam es, dass sich ...
  • Facebook im Geschwader
    • Artikel
    Arbeitgeber Bundeswehr. Die Bundeswehr befindet sich mit Klein-, Mittel- und Großbetrieben in direkter Konkurrenz um die besten Arbeitskräfte - hier: Soldaten - im Land. Als Arbeitgeber befindet sie sich in ...
Share
Letzten Kommentare
  • Hans-Hermann Schaper 2019-06-27 04:35:46 Sehr geehrter Herr Seibt, der Artikel hat mich sehr interessiert. General Steinhoff war in meiner Zeit im JG71 "Richthofen" unser Batallionskommandeur. Der Stab war in Aurich. Er kam häufig in unser Geschwader um den Starfighter zu fliegen. Es gibt einige Anekdoten zu erzählen. Bitte schicken sie mir ihre email-adresse, dann sende ich Ihnen einiges zu. mit freundlichen Grüßen Hans-Hermann Schaper..