Letzten Artikel
  • Nachtflugausbildung auf dem EUROFIGHTER
    • Artikel
    Der Flugschüler bekommt die Freigabe des Fluglotsen für den finalen Ausbildungsnachtflug. Innerhalb von Sekunden beschleunigen sein Jet und der des Fluglehrers in einem Abstand von nur 15 Sekunden mit vollem Nachbrenner auf 300 Kilometer pro Stunde. Sie heben ab und erreichen kurze Zeit später ihre Flughöhe von zwölf Kilometern über dem Nachthimmel von Mecklenburg-Vorpommern.Zum ersten Mal allein in einem JagdflugzeugDer Auftrag lautet, südlich von Berlin ein Flugzeug abzufangen und es zu identifizieren. Hier muss der Schüler mit Hilfe seines ... ...
  • "Ich zünde in: 3 - 2 - 1"
    • Artikel
    So oder so ähnlich hieß es für die Kameraden, die vom 15. bis 19. Juni 2015 auf dem Truppenübungsplatzaufenthalt in Klietz waren. Ziel war die spezielle Ausbildung und Inübunghaltung von ...
  • TLP 2016
    • Artikel
    Vom 12. September bis zum 7. Oktober 2016 fand in Albacete, einer spanischen Stadt circa 200 Kilometer südöstlich von Madrid, ein Führungskräftetraining der besonderen Art statt. Das Tactical Leadership Program ...
  • Erster Flugdienst für den neuen Pilotenhelm
    • Artikel
    Mit der Genehmigung zur Nutzung im Flugbetrieb des neuen Pilotenhelms inklusive des luftfahrzeugseitigen Systems HEA (Head Equipment Assembly) im Februar 2015 ging eine dreistufige Einführungsphase in der Luftwaffe zu Ende ...
  • Neue Führung bei den "Steinhoffs"
    • Artikel
    Mit einem Geschwaderappell übergab der Kommandeur Fliegende Verbände, Generalmajor Günter Katz, am 28. Juni 2016 das Kommando über das Taktische Luftwaffengeschwader 73 "Steinhoff" von Oberst Bernhard Teicke an Oberstleutnant ...
  • Flugtag Karup 2014
    • Artikel
    Am 22. Juni dieses Jahres hatte die Königliche Dänische Luftwaffe zu einem Flugtag auf die mit 2900 Hektar größte Luftwaffenwaffenbasis Westeuropas auf Jütland nach Karup eingeladen. Hier ist das dänische ...
  • Erster EUROFIGHTER landet in Laage
    • Artikel
    Über die geplante Überführung der 30+01, dem ersten EUROFIGHTER, berichteten wir bereits in der Ausgabe 3/2015 von DER KRANICH. Ursprünglich deutlich früher im Jahresverlauf geplant, verschob sich das Vorhaben schließlich ...
  • Hinter den Kulissen der ILA 2016
    • Artikel
    Nachdem ich 2014 noch zugeguckt hatte, wurde es für 2016 ernst. Die Verantwortung für den Wartungszug ILA wechselte nun endgültig von Wittmund nach Laage und ich war als PO Technik ...
  • Geburtsstandortwaffensystem wird saniert!
    • Artikel
    Dem scharf beobachtenden Geschwaderangehörigen dürfte das Fehlen eines historischen Luftfahrzeuges in unserem Basisbereich aufgefallen sein. Die hier am Standort durch die beiden ehemaligen NVA-Geschwader bis 1990 eingesetzte Su-22 wird nun ...
Share
Letzten Kommentare
  • Hans-Hermann Schaper 2019-06-27 04:35:46 Sehr geehrter Herr Seibt, der Artikel hat mich sehr interessiert. General Steinhoff war in meiner Zeit im JG71 "Richthofen" unser Batallionskommandeur. Der Stab war in Aurich. Er kam häufig in unser Geschwader um den Starfighter zu fliegen. Es gibt einige Anekdoten zu erzählen. Bitte schicken sie mir ihre email-adresse, dann sende ich Ihnen einiges zu. mit freundlichen Grüßen Hans-Hermann Schaper..